Kunststoffplatten

Kunststoffplatten in verschiedenen Stärken und Farben

In unserem Onlineshop finden Sie die gängigsten Arten von Kunststoffplatten wie Stegplatten, Massivplatten und Wellplatten. Unsere Stegplatten bestehen aus dem schlagfesten Kunststoff Polycarbonat. Unsere Massivplatten erhalten Sie wahlweise auch aus Acrylglas/Plexiglas. Alle Arten von Kunststoffplatten in unserem Onlineshop sind in verschiedenen Farben und in unterschiedlicher Stärke lieferbar. Die Stegplatten aus Polycarbonat erhalten Sie in klar oder opal in den Stärken 6, 10, 16 und 32 mm, unsere Massivplatten in 3, 4, 6, 8 und 10 mm Stärke. Die opalen Platten bieten gegenüber den klaren Kunststoffplatten einen wirksamen Schutz vor starkem Blenden durch Sonneneinstrahlung. Dies liegt an den enthaltenen Pigmenten, die den Lichteinfall verändern. In unserem Webshop können Sie Kunststoffplatten nach Ihren Wunschabmessungen bestellen. Der rechtwinklige Zuschnitt ist bei uns für Sie kostenlos. Auf alle unsere Stegplatten aus Polycarbonat gewähren wir eine uneingeschränkte Garantie von 10 Jahren auf die Hagelfestigkeit und Lichtdurchlässigkeit.

  • Unterschiedliche Stärken

  • Unterschiedliche Farben ( klar oder opal)

  • Kostenloser rechtwinkliger Zuschnitt

  • 10 Jahre Garantie auf Hagelfestigkeit und Lichtdurchlässigkeit

Kunststoffplatten für Innen und Außen

Kunststoffplatten werden inzwischen in Interieurs und Exterieurs verwendet und sind vor allem bei Überdachungen beliebte Baumaterialien. Die Kunststoffarten Plexiglas und Polycarbonat haben aufgrund ihrer vorteilhaften mechanischen und optischen Eigenschaften in vielen Breichen das traditionelle Glas in den Hintergrund gedrängt. Kunststoffplatten wie Stegplatten aus Polycarbonat eignen sich je nach Stärke für Gewächshäuser, Caports, Terrassenüberdachungen und Wintergärten während Massivplatten oftmals als Seitenwände, Maschinenverkleidungen oder als Vordach genutzt werden. Im Innenbereich werden Kunststoffplatten gerne als Zwischendecken, Seitenverkleidungen usw. verwendet.

Anwendungsbereiche von Kunststoffplatten

  • Gewächshäuser
  • Carports
  • Terrassenüberdachungen
  • Wintergärten
  • Seitenwände
  • Maschinenverkleidungen
  • Vordächer
  • uvm.

Kunststoffplatten  – Alle Vorteile auf einen Blick

Bei unseren Kunststoffplatten unterscheiden wir zwischen den Kunststoffarten Acrylglas und Polycarbonat. Beide eignen sich
sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich und können gesägt, poliert, gebohrt und geklebt werden. Kunststoffplatten aus Plexiglas/Acrylglas sind für Ihre Schlagfähigkeit und große Bruchsicherheit bekannt. Sie sind fünfmal schlagfester als Glas und leichter zu bearbeiten. Außerdem verfügen Kunststoffplatten aus Acryl über eine hohe Lichtdurchlässigkeit und Witterungsbeständigkeit und sind aufgrund des integrierten UV-Schutzes unempfindlich gegenüber Sonnenstrahlen. Acrylplatten lassen sich mit einem Kegelbohrer bohren und sind wesentlich kratzfester als Polycarbonatplatten. Polycarbonat ist ein extrem bruchsicherer und schlagfester Kunststoff aus der Sicherheitsbranche. Kunststoffplatten aus Polycarbonat lassen sich problemlos bearbeiten (sägen, schneiden, bohren usw.) ohne auszubrechen oder zu reißen. Außerdem sind sie um die Hälfte leichter als Glas in der selben Stärke. Neben den hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften, haben diese Kunststoffplatten auch sehr gute optische Eigenschaften.

Massivplatten aus Acryl/Plexiglas

  • Fünf mal schlagfester als Glas

  • Kratzfester als Polycarbonat

  • Hohe Lichtdurchlässigkeit

  • Witterungsbeständig

Massivplatten aus Polycarbonat

  • Extrem bruchsicher

  • Extrem schlagfest

  • Hagelfest

  • Leicht zu bearbeiten ( kein reißen oder ausbrechen)

  • Hohe Lichtdruchlässigkeit

  • Halb so schwer wie Glas in der selben Stärke

Von | 2017-05-05T11:21:58+00:00 Mai 2nd, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Kunststoffplatten

Über den Autor: