Wintergarten preiswert bauen

Bauen Sie Ihren eigenen Wintergarten preiswert

Die errichtung eines weiteren Wohnraumes ist oft der Traum von vielen Hausbesitzern. Die eigenen vier Wände zu vergrößern und somit mehr Platz für sich und sein Umfeld zuschaffen. Diesen Raum optimal nutzen zu können und dabei viel Licht für sich und Pflanzen oder Tiere zu haben ist durch einen Wintergarten möglich. Wir bieten Ihnen die Chance Ihren Wintergarten preiswert selbst zu bauen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Materialien passend zu Ihrem Budget.

Wintergarten preiswert mit den richtigen Stegplatten

Am wichtigsten ist die Dacheindeckung Ihres Wintergartens. Dafür empfehlen wir Ihnen unsere Polycarbonat Stegplatten in 32 mm. Da diese einen extremen Dämmwert haben. Bei dem Bau des Wintergartens sollten Sie auf eine gute Isolation wert legen. Weiterhin möchten Sie den Wintergarten das ganze Jahr nutzen und somit sollte dieser sich nicht im Sommer extrem aufheizen und im Winter auskühlen. Genau aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Stegplatten 32mm passend für Wintergärten in der Farbe Opal mit einer Reflekto beschichtung. Diese beschichtung ist eine leichte silberschicht, welche die direkten Sonnenstrahlen reflektiert und somit das extreme Aufhezien Ihres Wintergartens vermeidet.

Stegplatte 32 mm für Wintergarten

Die Stegplatte aus Polycarbonat ist in den breiten von 980 mm und 1250 mm verfügbar. Gerne können die Stegplatten auch kostenlos rechtwinklig auf die Wunschabmessungen zugesägt werden. Für den Wintergarten sind diese Stegplatten durch den guten Wärmedurchgang von 1,25 W/m² K opimal geeignet. In den Farben klar oder Opal (Reflekto) erhalten Sie die Stegplatten für Ihren Wintergarten bei uns.

Unterbau für Ihren Wintergarten preiswert zum selbst erstellen

Bei der Wahl des Unterbaus und dieser Konstruktion können Sie viel Geld einsparren. Am besten zum selber bauen eignet sich der Werkstoff Holz für den Unterbau. Sie müssen nicht zwangsläufig BSH (Brett-Schicht-Holz oder umgangsprachlig Leimbinder) verwenden sonder können auch KVH (Konstruktions-Voll-Holz) verwenden. Aus optischen Gründen empfehlen wir Ihnen aber BSH. Von Unterbauten aus Aluminium oder Stahl zum selber bauen raten wir ab, da diese nicht einfach zum anpassen sind bzw. müssen Sie bei diesen mit Kältebrücken und ähnlichen stark aufpassen. Um Ihren Wintergarten preiswert zu errichten sollten Sie sich im Vorfeld auf die Sparrenabstände für Ihren Unterbau festlegen. Dieser sollte mit den Stegplatten zusammenpassen, so dass Sie diese nicht schneiden müssen. Dies sparrt Ihnen die Kosten für den Verschnitt. Wir empfehlen einen Sparrenabstand von Mitte/Mitte Holzbalken von 990 mm. Die Seitlichen Stegplatten können Sie dann überstehen lassen, so dass maximal äußere Felder von 1250 mm entstehen.

Wintergarten preiswert mit den richtigen Fenster und Türen bauen

Für die Auswahl der Pfosten empfehlen wir Ihnen sich die Fenster und Türen genau auszumessen und zu planen. Bei den Fenstern und Türen gibt es sehr viele verschiedene Anbieter welche große Qualitäts- und Preisunterschiede haben. Beachten Sie bitte Standardtabmessungen zu verwenden.Sie können durch die Auswahl der Unterkonstruktion bei den Pfosten meistens diese erreichen in dem Sie Pfosten in 10 x 10 cm oder 12 x 12 cm auswählen. Weiterhin sollten Sie ein wenig Luft einkalkuieren um Ihre Fenster und Türen richtig einbauen zu können. Die sparrt weitererhin viel Geld und somit lässt sich Ihr Wintergarten preiswert bauen.

Wir helfen Ihnen auch sehr gerne bei der Planung im Vorfeld

Von | 2017-05-16T14:23:32+00:00 Mai 31st, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wintergarten preiswert bauen

Über den Autor: